Nationalratskandidatin SP Aargau 20.Oktober 2019 "Mer Send Eis"

SP- FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE!

11. September 2001, ein schrecklicher Tag!

Ich war am 11. September 2001 im letzten Monat schwanger, der Schreck und trauer den ich empfunden habe war unbeschreiblich. Es ist der Tag an dem unschuldige Menschen auf brutale weise getötet worden sind und leider auch der Anfang das der Hass gegen Muslime Salonfähig wurde. Wir mussten uns überall von diesen schrecklichen Attentat Distanzieren, auch heute wird es bei jedem Terror Attentat von uns erwartet. Ich halte eigentlich nicht viel von Verschwörungstheorien einige fragen beschäftigen mich aber dennoch. Wer waren wirklich die Drahtzieher? Haben die Physiker unrecht? War es ein Vorwand um mit Irak Krieg zu führen? Ich habe Bücher darüber gelesen aber niemand weiss es ganz genau, wahrscheinlich war es auch das Ziel der Attentäter, das die Wahrheit nie an Tageslicht kommt. Ich hoffe für uns Alle, das irgendwann 100% bewiesen wird, wer wirklich die Schuldigen sind. Denn, der Islam verbietet unschuldige Menschen umzubringen. Ich verachte jeden, die Religionen für eigene Machtkämpfe missbrauchen.

Teilen: